Normandie & Bretagne mit Belle Ile - Busreise Frankreich / Elsass

Rouen –  Saint Malo – Mont St. Michel – Etretat – Locronan - Belle Ile – Rennes

In der Normandie und der Bretagne zeigt sich Frankreich wahrlich von seiner allerschönsten Seite. Begleiten Sie uns in zwei wunderbare Regionen, die mehr als  eine Reise wert sind. Vive la France!

Termine & Preise wählen

Pro Person1.560,00
Einzelzimmerzuschlag: € 390,00
Sie sammeln: 100 Treuepunkte

Reiseprogramm:

1. TAG: Heute reisen Sie ins Elsass, nach Straßburg. Die Stadt beeindruckt mit Besonderheiten wie z. B. dem faszinierenden Straßburger Münster, dem Altstadtviertel „La Petite France“, dem Haus Kammerzell und dem modernen Europaviertel.

2. TAG: Bevor Sie weiter in die Normandie reisen, lernen Sie Straßburg bei einer Stadtführung näher kennen. Gegen Mittag geht es weiter nach Rouen, der ersten Residenz der Normannenherzöge. Aufgrund ihrer zahlreichen Museen und Kunstschätze wurde Rouen mit dem Beinamen „Ville de Musee“ (Stadt der Museen) bedacht.

3. TAG: Heute steht die Alabasterküste am Programm. Zuerst geht es nach Fécamp, wo seit dem 16. Jhd. der berühmte Benedictine Likör gebraut wird. Entlang der Küste geht die Fahrt weiter zu den beeindruckenden Kreidefelsen bei Etretat. Hier werden Sie einen spektakulären Ausblick auf die Küste erleben, hier küsst der Atlantik unser Europa. Über die „Pont de Normandie“, die faszinierende Brücke über der Seine, erreichen Sie Le Havre.

4. TAG: Am Vormittag fahren Sie in das Departement Calvados und besuchen eine Destillerie, in der Sie Spannendes über die Herstellung des gleichnamigen Apfelbranntweins erfahren – natürlich darf eine Kostprobe nicht fehlen. In Bayeux erwartet Sie ein ganz besonderer Schatz, der „Teppich von Bayeux“. Dieser Wandteppich zählt zu den wichtigsten Kunstdenkmälern der Normandie. Durch wunderbare Landschaften erreichen Sie das eindrucksvollste Bauwerk in der Bretagne, den „Mont St. Michel“. Nach der Besichtigung fahren Sie durch eine etwas herbere Landschaft bis nach Saint-Malo zum Hotel.


5. TAG: Heute wird Saint-Malo mit seinen engen Gassen erkundet, das Schloss aus dem 14./15. Jhd. mit dem stadtgeschichtlichen Museum und Wachsfigurenkabinett, und die mächtigen Stadtmauern, von denen Sie prächtige Ausblicke auf die Stadt und die vorgelagerten Inseln haben. Anschließend geht es zur Smaragdküste mit dem berühmte Cap Frehel. Hier fallen die Klippen bis zu 60 Meter tief ins Meer ab. Bei einem Spaziergang können Sie den Atlantik so richtig inhalieren. Danach reisen Sie nach Brest, einer wichtigen Hafenstadt, für unsere Übernachtung.


6. TAG: Am Morgen verlassen wir kurz die Atlantikküste, und durch eine einzigartige Landschaft gelangen wir nach Locronan, welches als schönstes Dorf Frankreichs gilt. Bei einem Bummel durch gepflasterte Gassen, entlang von Steinhäusern werden Sie sich selbst vom Charme dieses Örtchens überzeugen können. Vorbei am bretonischen Gebirge und durch malerische Dörfer erreichen Sie das sogenannte „Ende der Welt“ – „Pointe du Raz“. Unvergessene Momente inmitten gewaltiger Klippen und Landschaften mit Blick auf den tosenden Atlantik prägen dieses schöne Fleckchen Erde. Anschließend Fahrt nach Quiberon, wo Sie für zwei Nächte residieren werden.

 

7. TAG: Freuen Sie sich auf einen besonderen Tag mit uns, beim Ausflug zur Belle Ile. Nach einer kurzen Fährüberfahrt erreichen Sie diese wunderbare Insel. Mit dem örtlichen Bus werden Sie unbeschreibliche Landschaften, Leuchttürme und wild bewachsene Wiesen und Weiden sehen. Die Insulaner leben hier im ständigen Einklang mit der Natur, das Leben bestimmt der Atlantik mit Ebbe und Flut. Nützen Sie die Möglichkeit, in einem der namhaften Restaurants zu dinieren, die bekannt für die Vielzahl an Muschel- und Fischgerichten sind. Am Nachmittag setzen Sie mit dem Schiff wieder auf das Festland über.

8. TAG: Heute nehmen wir Abschied von der einzigartigen Küste der Bretagne. Durch eine liebliche Gegend, vorbei an unendlichen Weiden, geht es zur Hauptstadt der Bretagne, nach Rennes.Sie ist bekannt für seine mittelalterlichen Fachwerkhäuser und die prächtige Kathedrale. Der Parc du Thabor umfasst einen traumhaften Rosengarten. Anschließend Fahrt nach Chartresmit seiner imposantenKathedrale, die zu den wichtigsten des Landes zählt. Sie werden staunen, was Sie hier an Schönheit entdecken. Anschließend Fahrt zum Hotel.

9. TAG: Von Chartres ist es nicht weit, um die Silhouette vonParis erkennen zu können. Bei einer Stadtrundfahrt werden Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen und lieben lernen. Mit schönen Eindrücken vom Tour Eiffel, dem Triumphbogen oder dem Louvre nehmen wir Kurs Richtung Deutschland. Durch die Weinberge der Champagneund dem Elsasserreichen Sie am Abend Ihr Hotel in Muhlhouse.

10. TAG: Heute heißt es „au revoir“und Sie treten die Heimreise an.

 

Hinweis:

- Es wird empfohlen, eine Reiseversicherung abzuschließen

- Die Hotel-Klassifizierung entspricht der jeweiligen Landeskategorie

 

 

Hotels:

  • Hotel Ibis Straßburg Centre Historique
  • Hotel Ibis Rouen Centre Rive Droite
  • Hotel Novotel Le Havre Centre Gare
  • Hotel Ibis Saint Malo La Madeleine
  • Hotel Oceania Centre Brest
  • Hotel Ibis Quiberon Plage
  • Hotel Ibis Chartres Centre Cathedrale
  • Hotel Ibis Muhlhouse Centre Filature

Inkludierte Leistungen:

  • Fahrt im Reisebus inkl. Basisservice
  • 9x Nächtigung in Hotels der guten Mittelklasse inkl. Frühstücksbuffet und 3-Gang-Abendessen im Hotel oder in einem Restaurant
  • örtliche deutschsprachige Reiseleitung ab Rouen bis Paris
  • Stadtführung in Straßburg
  • alle Ausflüge lt. Programm
  • Ganztagesausflug Belle Ile
  • Fähre Quiberon – Belle Ile – Quiberon
  • örtlicher Reisebus auf der Belle Ile
  • 1x Calvados-Probe
  • 1x Besichtigung Tapisserie von Bayeux
  • Reisebegleitung ab/bis Österreich
  • Headsets für Führungen

Nicht Inkl. Leistungen:

- Evtl. Eintritte

- Kurtaxe

Ausflugsziele

Etretat
Alabasterküste
Elsass

Städte

Straßburg
Rouen
Fécamp
Bayeux
Honfleur
Saint-Malo
Locronan
Quiberon
Chartres
Paris

Länder

Frankreich

Allgemeines:

Stornobedingungen

Hotelbeschreibung

Hotels der guten Mittelklasse - bus dich weg!


Tel.:

Reisebilder nach Frankreich / Elsass